Wir, der Hochwildpark Rheinland, haben uns auf heimische Großwildarten, wie Elch-, Rot-, Dam-, Sika- und Schwarzwild spezialisiert und bieten den Tieren weiträumige Gehege.

In unserem Kleintierbereich finden Sie Esel, Ziegen, Schafe, Kaninchen, Pfauen, Wachtel und weitere Arten.

Aufgabenbereich:

  • Erledigung aller anfallenden tierpflegerischen Arbeiten, insbesondere Pflegen und Füttern der im Revier befindlichen Tiere
  • Misten, Reinhaltung und Desinfektion der Stallungsanlagen
  • Hilfestellung bei Tierbehandlungen
  • Instandhaltung, Gestaltung und Reinhaltung der Gehege
  • Sachkundiger und wirtschaftlicher Umgang mit den Futtermitteln, Gestaltung abwechslungsreichen und artspezifischen Futters
  • Überwachung der Tiergesundheit und des Verhalten der Tiere
  • Kontrolle und Instandhaltung der Zaunanlagen
  • Besucherinformationen und Führungen; sicheres Auftreten in der Öffentlichkeit
  • Gewährleistung von Ordnung und Sauberkeit auf dem Parkgelände
  • Hilfe bei Sonderveranstaltungen
  • Betreuung von Praktikanten und Auszubildenden

Wir erwarten:

  • Verstärkung für unser Team mit Fach- und Sozialkompetenz, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit
  • abgeschlossene Berufsausbildung zum Tierpfleger/ in
  • Führerschein Klasse BE/ L

Vorteilhaft wäre:

  • Jagdschein
  • Sachkundenachweis Tiertransport
  • Ausbildereignungsschein
  • Sachkundenachweis Distanzimmobilisation

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bitten wir Sie, eine Bewerbung mit Lebenslauf, Foto und Zeugnissen uns per E-Mail zu zuschicken. (info@hochwildpark-rheinland.de)

Weitere Fragen können Sie an unseren Betriebsleiter Etienne Cousin richten, die Mobilnummer ist die 0178/4436977.

 

Ihr Hochwildpark Rheinland Team