Aktuelles

Sie sind hier:/Aktuelles

Aktuelles im Wildpark Kommern – immer auf dem neuesten Stand: Hier finden Sie alle Neuigkeiten und aktuelle Infos aus dem Hochwildpark Rheinland.

Aktuelles im Wildpark

Hochwildpark Rheinland in Kommern

Aktuelle Meldungen aus dem Wildpark

Immer auf dem neuesten Stand: Hier finden Sie alle Neuigkeiten und aktuelle Infos aus dem Hochwildpark Rheinland, geordnet nach Datum. Und Aktuelles gibt es von uns immer wieder zu berichten – schauen Sie rein, es lohnt sich!

Mai 2017

Action im Wildschweingehege

Im Wildschweingehege ist viel los! Mehr als 6 Bachen (weibliche Wildschweine) haben gefrischt! Um ihre Frischlinge vor den anderen Wildschweinen zu verteidigen, sind die Mütter zu allem bereit! Verfolgungsjagden und Kämpfe stehen unter den einzelnen Mütter auf der Tagesordnung.

April 2017

Die kleine Elchkuh

Unsere kleine Elchkuh hat sich schon gut an ihre neue Umgebung gewöhnt.

Frischlinge im Schwarzwildgehege

Im Schwarzwildgehege herrscht auch viel Aufregendes. Unsere Frischlinge folgen der großen Rotte (Gruppe) auf Schritt und Tritt. Das Muttertier behält ihre Kleinen immer im Auge. Sie ist nie weit von ihnen entfernt und verteidigt diese falls man, egal ob anderes Wildschwein oder Mensch, zu nahe kommt.

Februar 2017

Babyboom bei den Ziegen

Schon 2 Zwillingspaare sind geboren. 2 Tage alt und schon auf den Beinen! Demnächst kommen noch mehr Zickleins dazu! Wir sind gespannt und warten ungeduldig auf den restlichen Nachwuchs.

Januar 2017

Fotoshooting im Schnee

Hier ein paar Fotos mit unserem Tieren im Schnee.

Nachwuchs!

Auch im kalten Winter kommen bei den Kamerunschafen der Nachwuchs auf die Welt. Dieses Lamm ist unser 1. Neugeborenes diesen Jahres!

Gruppenkuscheln

Bei diesem Wetter ist Kuscheln für den ganzen Tag angesagt. So lässt sich gut die Zeit vertreiben. Die Minischweine kuscheln leidenschaftlich gerne und haben sich ihre feste Unterkunft dazu ausgewählt.

Vater und Sohn

Odin, unserer kleiner Elchbulle, liegt friedlich neben seinem Vater!

Dezember 2016

Größenunterschied in unserer Schwarzwildrotte

Von klein bis groß - die drei Frischlinge, dann eine Überläuferbache (so nennt man eine weibliches Wildschwein im Alter von 1-3 Jahren) und zu allerletzt unser großer Keiler (ein männliches, ausgewachsenes Wildschwein).

November 2016

Gut getarnt.

Hier hat sich eine Hirschkuh gut versteckt zum Wiederkauen hingelegt. Nur wer von den Besucher genau hinsieht, kann das Tier entdecken.

Unsere Elchfamilie

Selten zeigt sich unsere Elchfamilie so friedlich zusammen.

Lamastute Athene

Auch bei diesem Herbstwetter fühlt sich unsere Lamastute Athene wohl.

Oktober 2016

Happy Halloween!

Die Kürbisse verstecken Leckereien. Die Tiere müssen erst den Dreh rausbekommen, wie sie daran kommen und somit werden die Tiere herausgefordert. Dies nennt man "Beschäftigung". Man kann es unter vielen verschiedenen Arten präsentieren, und heute ist es unter einem "Halloween-Kostüm". Hier haben die Minischweine und das Schwarzwild das Vergnügen Kürbisse zu naschen.

Odin, das Elchkalb

Unserem Odin, das Elchkalb, geht es bestens. Er ist jetzt schon fünf Monate alt! Jedoch verlässt er seine Mutter nicht aus den Augen, wenn er auf Entdeckungstour durch sein Gehege streift.

Nachwuchs beim Schwarzwild!

Unseren drei Frischlingen geht es bestens!